it's a wonderful way to forget

ICh laufe durch die Straßen und stehe plötzlich vor einem PArk. Bäume um mich herum, Stimmen und Motorengeräusche im Hintergrund.
Ich lehne mich an einen Baumstamm undd versuche das Blätterrauschen aus den Hintergrundgeräuschen herauszufiltern. Es gelingt mir nicht, obwohl ich meine Augen geschlossen habe.
ICh öffne sie, blicke ins Nichts, um dann nach Hause zu gehn und jemandem zuzusehen wie er sich einen Hamburger vor der Glotze reinzieht.